Lustspiel von Jochen Wiltschko

Der Herr liebt auch die kleinen Boxer

Pfarrer Kornmeyer ist zuerst sehr angetan, als ein Amtsbruder, Pfarrer Rettenbacher, nach einem Unfall bei ihm um Unterkunft bittet. Sehr zum Unmut des Ortsgeistlichen mischt sich Pfarrer Rettenbacher jedoch von Anfang an in die Belange der Pfarrei ein und läuft seinem Gastgeber allzu sehr den Rang ab: Um die misshandelte Ella kümmert er sich genauso wie um den Verkauf der Pfarrwiese an den örtlichen Bauunternehmer Schippmann, der dort eine Halle zur Förderung des Boxsports errichten möchte. Zusammen mit seinem Amtsbruder gerät der fromme Pfarrer Kornmeyer schon bald auf Abwege, die ihn um sein Seelenheil fürchten lassen. Als dann auch noch zwei Polizeibeamte im Pfarrhaus auftauchen, beginnt für ihn zu allem Überfluss auch noch ein Krimi der besonderen Art…

Bühnenbild

1 - Die „gute Stube“ in einem Pfarrhaus


Der Herr liebt auch die kleinen Boxer

Lustspiel von Jochen Wiltschko

Genres

Besetzung

4m/4w

Spieldauer

ca. 120 Minuten

Leseprobe

Leseprobe: Der Herr liebt auch die kleinen Boxer als PDF herunterladen Auszug von „Der Herr liebt auch die kleinen Boxer“ herunterladen.

Bestellung

Bestellnummer: gn-54
Preis: 139,50 Euro