Komödie von Dieter Bauer

Die dicksten Bauern (95 Min.)

Jan ist zwar der dickste, das heißt der größte Bauer im Dorf, aber auch der größte Knauser. Sehr zum Leidwesen seiner Frau Resi. Es sind schon drei Jahre her, dass Jan ihr zuletzt ein Paar neue Schuhe gekauft hat. Da hat es Gretel, die Nachbarin, erheblich besser. Schuhe zu kaufen ist für sie kein Problem. Ihr Mann Toni ist stets bereit, das nötige Kleingeld dafür bereit zu stellen. Wie der Zufall es will, besucht der Schuhmacher Theo eines Tages Jan und Resi. Obwohl er in der Stadt ein florierendes Geschäft besitzt, will er ihnen als „fliegender Händler“ Schuhe verkaufen. Wie nicht anders zu erwarten, stößt er bei Jan damit aber auf Granit. Erst als Theo ihm eine abenteuerlich anmutende Wette anbietet, bei der Jan ein Paar Schuhe „umsonst“ ergattern kann, wird er weich. Diese Wette führt zu absurden Situationen.

Bühnenbild

Bauernstube mit zwei Türen, Schrank, Tisch, Stühlen, einfache Ausstattung.


Die dicksten Bauern (95 Min.)

Komödie nach einer alten Volkserzählung

Genres

Besetzung

3m/3w

Spieldauer

ca. 100 Minuten

Leseprobe

Leseprobe: Die dicksten Bauern (95 Min.) als PDF herunterladen Auszug von „Die dicksten Bauern (95 Min.)“ herunterladen.

Bestellung

Bestellnummer: gn-25
Preis: 101,50 Euro