Komödie von Paul Greb

Eine Frau für Willi

Witwer Willi bewohnt mit seiner ledigen Schwester Rosa das Elternhaus. Seine ständige Meckerei und Unordnung nerven. In der Hoffnung, dass eine Frau wieder Sinn und Ordnung in sein Leben bringt, gibt sie ohne Willis Wissen eine Heiratsanzeige auf. Unabhängig davon hat Willi selbst inseriert, um einen Teil der leerstehenden Wohnung zu vermieten. Bald tauchen die ersten Interessentinnen auf und bringen Willis und Rosas Leben gehörig durcheinander. Zumal auch noch Otto ankommt, den Rosa fälschlicherweise für einen “Mann vom anderen Ufer” hält. Das Chaos nimmt seinen Lauf

Bühnenbild

1 (Wohnstube)


Eine Frau für Willi

Schwank von Paul Greb

von

Genres

Besetzung

4m/5w

Spieldauer

ca. 110 Minuten

Leseprobe

Leseprobe: Eine Frau für Willi als PDF herunterladen Auszug von „Eine Frau für Willi“ herunterladen.

Bestellung

Bestellnummer: gn-47
Preis: 155.- Euro