Komödie von Helga Kerth-Förster

Gibt’s im Himmel Kartoffeln? oder “De Grumbeerkeenisch vun Ruchem”

Der reiche Kartoffelbauer Heinrich Karch wird mitten aus seinem irdischen Arbeitsleben abberufen. Er findet sich im Aufenthaltsraum des Himmels wieder. Ferdinand, der oberste Sicherheitschef,teilt ihm Marlene, eine ehemalige Schauspielerin, als Partnerin zu. Beide bekommen Sonderfunktionen als Schutzengel. Höllisch wird es, als sich Rufus, Assistent des Höllenfürsten Luzifer, im Himmel einschleicht. Um seinem Chef zu imponieren, versucht er, Neuzugänge mit tollen Versprechungen für die Hölle zu gewinnen. Heinrich widersteht diesen Versuchungen eisern. Rufus ist tief verärgert und kündigt an, seine Witwe Marga und die Tochter Annabelle samt Betrieb zu ruinieren. Turbulenzen sind die Folge.
Erhältlich in hochdeutsch und in Pfälzer Mundart

Bühnenbilder

1. Bild
Aufenthaltsraum der Schutzengel: 1 Tisch, zwei Stühle, 1 Kleiderständer mit 2 langen weißen Nachthemden (Flügelärmel), 2 Ferngläser für Sondereinsätze, 2 goldene Heiligenscheine, 1 kleiner Beistelltisch. An der Rückwand neben der Eingangstür ist ein Sicherheitskasten mit einer Glühlampe angebracht. Im Kasten ist ein Schlitz für die Sicherheitsplaketten der Schutzengel. Jeder Engel trägt seine Plakette an einem Band um den Hals. Bei Eintritt und Austritt muß die Plakette in den Schlitz gesteckt werden, dann leuchtet die Lampe auf und die Tür läßt sich öffnen. Die Tür ist mit einer Wolke bemalt. An der linken und rechten Seite befindet sich jeweils 1 Tür (Durchgang Innenbereich).
2. Bild
Wohnraum der Familie Karch: Gleiche Einrichtung und Aufteilung, Sicherheitskasten wird mit einer Pflanze abgedeckt. Wolkentür wird gedreht, so daß eine neutrale Holztür zu sehen ist, an der Wand ist ein Bild des Verstorbenen Heinrich mit Trauerflor zu sehen, an den Kleiderständern hängen Arbeitskittel und Arbeitshosen, auf dem Tisch liegt eine Tischdecke, auf dem Beistelltisch steht ein amtliches Telefon. Vorschlag: Kurze Himmelsszenen können auch vor dem Vorhang gespielt werden.

Gibt’s im Himmel Kartoffeln? oder “De Grumbeerkeenisch vun Ruchem”

Himmlisch-höllische Komödie

Genres

Besetzung

5m/3w

Spieldauer

ca. 95 Minuten

Leseprobe

Leseprobe: Gibt’s im Himmel Kartoffeln? oder  “De Grumbeerkeenisch vun Ruchem” als PDF herunterladen Auszug von „Gibt’s im Himmel Kartoffeln? oder “De Grumbeerkeenisch vun Ruchem”“ herunterladen.

Bestellung

Bestellnummer: gn-32
Preis: 108.- Euro