Komödie von Arno Boas

Räuber im Rock

Der Bankräuber Charly flüchtet sich – in Frauenkleidern – in ein Haus. Dort wohnen fünf Frauen, die auf der Suche nach einer weiteren Untermieterin sind. Um unterzutauchen, gibt sich Charly als russische Aussiedlerin aus. Er wird von den Frauen aufgenommen und entwickelt sich zur guten Seele der WG. Doch Charly, der sich “Tanjuscha” nennt, muss ständig damit rechnen, dass seine Tarnung auffliegt, und er stolpert von einer heiklen Situation in die nächste.

Bühnenbild

Die Eß- und Wohnküche der WG. Zwei Türen, ein Fenster (letzteres muß nicht sein). Ein Tisch mit vier Stühlen, ein Sessel, eine Kommode, eine Spüle plus Herd. Außerdem ein Fitneß-Fahrrad, an einer Wand eine Dartscheibe.


Räuber im Rock

Komödie

von

Genres

Besetzung

5m/6w
auch möglich mit 6m/5w

Spieldauer

ca. 120 Minuten

Leseprobe

Leseprobe: Räuber im Rock als PDF herunterladen Auszug von „Räuber im Rock“ herunterladen.

Bestellung

Bestellnummer: af-13
Preis: 162.- Euro